Presseberichte zum Seeländischen Schwingfest 2019

In Abwesenheit des verletzten Christian Stucki hat Remo Käser das Seeländische Schwingfest in Lyss für sich entschieden. Im Schlussgang besiegte er den Oberländer Bernhard Kämpf.

Remo Käser triumphiert am Seeländischen Schwingfest und kann seinen fünften Kranzfestsieg feiern.

Das Seeländische Schwingfest in Lyss ist Geschichte. Im Schlussgang siegt Remo Käser gegen Bernhard Kämpf. Die Emmentaler und Oberländer holen am meisten Kränze.

Remo Käser gewinnt das Seeländische Schwingfest in Lyss. Mit einem Brienzer kam er im Schlussgang gegen Bernhard Kämpf zum Erfolg. Bester Gästeschwinger war Lario Kramer.

Kämpf Bernhard traf heute auf Käser Remo. Im Schlussgang war der 22-jährige Käser Remo siegreich.

Remo Käser und Bernhard Kämpf standen sich am Seeländischen Schwinfest im Schlussgang gegenüber. Remo Käser entschied diesen in der vierten Minute […]

Im Schlussgang des 113. Seeländischen standen sich Remo Käser und Bernhard Kämpf gegenüber. Käser entschied die Begegnung nach rund drei Minuten.

Grosse Namen, grosse Sieger: Die Topfavoriten liessen bei den vier Kranzfesten nichts anbrennen.

Die Spitzenpaarungen für das Seeländische Schwingfest vom Sonntag sind bekannt. Unter anderem treffen Florian Gnägi und Curdin Orlik aufeinander. Bei Gnägi steht allerdings noch ein Fragezeichen.

Am Wochenende findet in Lyss das 113. Seeländische Schwingfest statt. Mit Präsidenten an der Spitze, die auf viel Erfahrung zurückblicken.